ABB E-mobility Kunden-Datenschutz-Erklärung & Cookie-Richtlinien Wallbox Produkt und Dienstleistungen

Diese Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinien für ABB-Kunden („Erklärung“) gilt für ABB E-mobility B.V., ein in den Niederlanden eingetragenes Unternehmen mit Sitz in der Heertjeslaan 6, 2629JG Delft in den Niederlanden („ABB E-mobility“, „wir“, „unser“) und erklärt, wie ABB E-mobilityIhre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Kauf einer ABB E-mobilityTerraACWallbox („Wallbox“) und den damit verbundenen Wallbox-Installationsdiensten über den SMART Marketplace, der unter https://smart.com/ („Marketplace“) verfügbar ist, sammelt, verwendet, speichert oder anderweitig verarbeitet und Ihre anschließenden Interaktionen mit ABB E-mobility, z. B. im Zusammenhang mit der Installation und dem Betrieb der Wallbox und dem damit verbundenen Kundensupport, auch über unsere  Online-Kundenumgebung , die Ihnen beim Kauf einer Wallbox und/oder der damit verbundenen Wallbox-Installationsdienste zur Verfügung steht („Kundenumgebung“). Diese Erklärung informiert Sie auch über Ihre damit verbundenen Rechte nach dem Datenschutzrecht.

Bitte beachten Sie, dass der Marketplace von der lokalen Smart-Rechtsperson betrieben wird, die im Marketplace genannt wird („SMART“), und dass SMART allein für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über den Marketplace verantwortlich ist. Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SMART und Ihre damit verbundenen Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung von SMART, die SMART Ihnen über den Marketplace zur Verfügung stellt. Diese Erklärung regelt nur die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ABB E-mobility von SMART erhält, wenn Sie oder Ihr Unternehmen eine Wallbox und/oder die damit verbundenen Wallbox-Installationsdienste über den Marketplace erwerben, sowie Ihre damit verbundenen Interaktionen mit ABBE-mobility, einschließlich der anschließenden Installation, des Betriebs und der Unterstützung der Wallbox.

1. Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich? Wie kann ich ABB E-mobility oder den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

ABB E-mobility B.V. ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Verantwortlicher zuständig. Sie können den Kundensupport von ABB E-mobility jederzeit unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:

ABB E-mobility B.V.

Postfach 201101

48092 Münster

Deutschland

E-Mail:hello.smart@abb.com.

Sie können sich auch per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: privacy@abb.com.

2. Welche persönlichen Daten werden über mich gesammelt und wie?

Wenn Sie eine Wallbox und/oder zugehörige Wallbox-Installationsdienstleistungen über den Marketplace erwerben, erhalten wir von SMART bestimmte personenbezogene Daten über Sie im Zusammenhang mit dem Abschluss, der Durchführung oder der Beendigung des entsprechenden Kaufvertrags mit Ihnen oder gegebenenfalls Ihrem Unternehmen als unserem Kunden.

Abgesehen von den personenbezogenen Daten, die wir von SMART erhalten, erfassen und verwenden wir alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, z. B. im Zusammenhang mit der späteren Installation oder dem Betrieb der Wallbox oder dem damit verbundenen Kundensupport. Wie in dieser Erklärung weiter unten erläutert, kann es jedoch vorkommen, dass wir auch personenbezogene Daten von Ihrem Arbeitgeber oder Unternehmen und/oder von unseren Geschäftspartnern und Dienstleistern, von anderen Konzerngesellschaften oder aus öffentlich zugänglichen Quellen erhalten.

2.1 Kauf über Marketplace

Wenn Sie eine Wallbox und/oder zugehörige Wallbox-Installationsdienste über den Marketplace erwerben, erhalten wir von SMART die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, die für den Abschluss und die Erfüllung des Kaufvertrags mit Ihnen oder ggf. Ihrem Unternehmen als unserem Kunden erforderlich sind:

  • Kontaktangaben wie Vorname, Nachname, Anrede, Adresse, Stadt, Region, Land, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, geschäftliche Telefonnummer, Kunden-ID und Sprache;
  • zusätzliche Geschäftsinformationen, wenn der Kauf von einem Geschäftskunden getätigt wird, wie z. B. Einheiten-ID, Name der Einheit, Beschreibung der Einheit, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, ID der Verkaufsorganisation und Steuernummer;
  • Bestellinformationen, wie z. B. Marktplatz, Code, Lieferantencode, Bestelldatum, Bestellnummer, Bestelleingangsnummer, Produkt-/Dienstleistungsname, ID und Menge, Preisinformationen (z. B. Preis, Steuerbetrag, Lieferkosten, Rabatte), Lieferadresse (z. B. Vorname, Nachname, Anrede, Adresse, Stadt, Region, Land, Postleitzahl, Telefonnummer, geschäftliche Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Gutscheincode, Händlerkunden-ID, Lieferart, Bestell- und Lieferstatus und alle von Ihnen gemachten optionalen Anmerkungen;
  • Zahlungs- und Rechnungsdaten, wie Zahlungsmethode, Währung, Zahlungsbetrag, Zahlungsreferenz, Abrechnungsreferenz und Rechnungsadresse (z. B. Vorname, Nachname, Anrede, Adresse, Stadt, Region, Land, Postleitzahl, Telefonnummer, geschäftliche Telefonnummer, E-Mail-Adresse); und
  • alle anderen Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Zweck des Erhalts der Wallbox und/oder der damit verbundenen Wallbox-Installationsdienste zur Verfügung stellen.

2.2 Nutzung der Kundenumgebung

Wenn Sie eine Wallbox über den Marketplace kaufen, haben Sie Zugang zu unserer Kundenumgebung, in der Sie den Versandstatus Ihrer Bestellung und relevante Dokumente (z. B. Rechnungs- und Bestelldetails) für Ihre gekaufte Wallbox einsehen können. Sie können auf die Kundenumgebung zugreifen, ohne weitere personenbezogene Daten über Sie offenzulegen.

Wenn Sie unsere Wallbox-Installationsdienste in Anspruch nehmen, werden Sie gebeten, über unsere Kundenumgebung zusätzliche Informationen bereitzustellen, damit ABB E-mobility und seine Installationspartner (einschließlich deren Subunternehmer) die Wallbox-Installationsdienste durchführen können. Dazu gehören die folgenden Arten von Informationen:

  • Angaben zum Installationsort und den Gegebenheiten, wie z.B. Art des Hauses, ungefährer Zeitpunkt der Errichtung/letzte Renovierung der elektrischen Anlage, Eigentümer-/Mieterstatus, gewünschter Installationsort, Foto des Installationsortes, Bestätigung der entsprechenden Unterlagen/Eigentümerzustimmung (falls erforderlich);
  • Informationen zur Sockelmontage, wie z. B. Abstand zur Elektroanlagen in Metern (optional), Bodenbeschaffenheit (optional), Fotos des Aufstellungsorts/der Umgebung;
  • Angaben zu den erforderlichen Maurerarbeiten, z. B. Anzahl der Wandöffnungen im Inneren des Hauses (optional), Anzahl der Wandöffnungen durch Außenwände (optional);
  • Angaben zu vorhandenen Elektroanlagen, wie Haussicherung in Ampere, Vorhandensein von Überspannungsschutz/Blitzableiter/Potentialausgleich (optional), Fotos des Stromzählerschranks/Verteilerkastens, Fotos von Sicherungen und Bezeichnung (optional);
  • Informationen über den Netzbetreiber/Energieversorger und Aufzeichnungen über die entsprechende Genehmigung zur Registrierung;
  • von Ihnen angegebene Marketing- und Kommunikationspräferenzen, wie z. B. Ihre Zustimmung zum Versand von Umfragen zur Kundenzufriedenheit, Ihre bevorzugte Kontaktmethode (z. B. WhatsApp-Videoanruf, FaceTime-Videoanruf, Telefonanruf oder Anruf über einen anderen Webservice) und die bevorzugte Zeit für einen Anruftermin; und
  • Aufzeichnungen über Zustimmungen und Genehmigungen des Grundstückseigentümers, der Eigentümergemeinschaft oder anderer relevanter Dritter für die Durchführung der Wallbox-Installationsdienste, soweit zutreffend, und von ABB E-mobility benötigt (wenn der Kunde nicht der Eigentümer des Grundstücks ist, auf dem die Wallbox installiert werden soll).

2.3 Kundensupport, Fehlerberichte und andere Interaktionen

Wenn Sie sich entschließen, unseren Kundendienst zu kontaktieren, einen Fehler zu melden oder anderweitig eine Anfrage oder einen Antrag zu stellen, z. B. in Bezug auf unsere Wallbox und die damit verbundenen Dienste, werden wir die personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, die Sie uns mitteilen und/oder die Sie uns aufgrund der Art Ihrer Anfrage übermitteln (z. B. in E-Mails, bei Anrufen, in Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder in sonstiger Korrespondenz mit uns oder unseren Dienstleistern), einschließlich, soweit zutreffend, Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihrer Postanschrift, Ihrer Sprache, Ihres Betreffs und Ihrer Beschreibung.

3. Zu welchen Zwecken und auf welchen Rechtsgrundlagen werden meine Daten verarbeitet?

ABB E-mobility kann Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie
    • die Bearbeitung und Ausführung von Bestellungen, die Lieferung der Wallboxen, die Bereitstellung der Wallbox-Installationsdienste und die Information über den Status Ihrer Bestellung oder der Ihres Unternehmens;
    • Betrieb und Verwaltung der Wallbox;
    • die Bereitstellung von Kundendienstleistungen und die Beantwortung sonstiger Supportanfragen, die Sie möglicherweise haben;
    • Bereitstellung der Kundenumgebung und Zusendung von Zugangscodes per SMS, um einen sicheren Zugang zu unserer Kundenumgebung zu ermöglichen;
    • Kontaktaufnahme mit Ihnen über die von Ihnen bevorzugten Kommunikationsmittel, wenn dies für eine Besprechung mit dem Wallbox-Installationsteam erforderlich ist, um eine reibungslose und angemessene Installation zu gewährleisten;
    • Buchhaltung und Rechnungsstellung, Bearbeitung und Einzug von Zahlungen; und
    • Verwaltung der Kundenbeziehung, einschließlich der Bereitstellung von Kunden- und Produktsupport und der Bearbeitung, Bewertung und Beantwortung von Anträgen und Anfragen, Verwaltung der Vertragslaufzeit.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf der Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung für die Erfüllung des Kaufvertrags mit Ihnen oder um auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss des Kaufvertrags Maßnahmen zu ergreifen. Soweit die Geschäftsbeziehung zwischen ABB E-mobility und Ihrem Unternehmen besteht und wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stützen wir uns auf unser berechtigtes Interesse an der Begründung, Durchführung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung mit Ihrem Unternehmen.

  • Versendung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit
    • Versendung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit, um mehr über Ihre Präferenzen und Ihre Kundenzufriedenheit zu erfahren, sowie entsprechende Marktanalysen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf der Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung für die Zwecke unseres berechtigten Interesses an der Kundenzufriedenheit verarbeiten. Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden wir Sie um Ihre vorherige Zustimmung bitten, bevor wir Sie zu diesen Zwecken per Telefon, E-Mail, SMS oder durch andere Formen der elektronischen Kommunikation kontaktieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

  • Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
    • Verarbeitung personenbezogener Daten zu analytischen Zwecken, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses am Ausbau unseres Geschäfts und der Verbesserung oder Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Falls nach geltendem Recht erforderlich, holen wir für die oben genannten Zwecke Ihre Einwilligung ein, die Sie jederzeit widerrufen können.

  • Aufrechterhaltung, Verwaltung und Förderung unseres Geschäfts
    • Durchführung, Verwaltung, Entwicklung und Förderung unseres Geschäfts im weitesten Sinne, einschließlich der Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, der Erfüllung von Verträgen und der Auftragsverwaltung mit Kunden, der Abwicklung und Erfüllung von Einkäufen und der Pflege der Kundenbeziehung;
    • Verringerung der Ausfallrisiken in unseren Verkaufsprozessen, Durchsetzung von Rechtsansprüchen, einschließlich der außergerichtlichen Beitreibung von Forderungen; und
    • die Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb des ABB-Konzerns für interne Verwaltungszwecke, die beispielsweise für die Bereitstellung zentraler Dienste erforderlich sind.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf der Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung für die Zwecke unseres berechtigten Interesses an der Aufrechterhaltung, Verwaltung, dem Betrieb und der Förderung unseres Geschäfts.

  • Aufrechterhaltung, Betrieb und Schutz der Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen
    • Aufrechterhaltung und Schutz der Sicherheit von Produkten, Einrichtungen, Dienstleistungen, Systemen, Netzwerken, Computern und Informationen, einschließlich unserer Kundenumgebung, Verhinderung und Aufdeckung von Sicherheitsbedrohungen und Betrug oder anderen illegalen oder unerwünschten Aktivitäten und
    • Verwaltung von IT-Ressourcen, einschließlich Infrastrukturmanagement, Datensicherung, Unterstützung von Informationssystemen und Dienstleistungsbetrieb für Anwendungsmanagement, Endnutzerunterstützung, Tests, Wartung, Sicherheit (Reaktion auf Vorfälle, Risiken, Schwachstellen, Verstöße), Erstellung und Verwaltung von Benutzerkonten, Zuweisung und Verwaltung von Softwarelizenzen, Sicherheits- und Leistungstests und Geschäftskontinuität, Überwachung des Systemzugangs, Downloads.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf der Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung für die Zwecke unseres berechtigten Interesses an der Aufrechterhaltung, Verwaltung, dem Betrieb und Schutz unserer Systeme, Produkte und Dienstleistungen.

  • Einhaltung von gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Vorschriften
    • die Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen und verordnungsrechtlichen Vorgaben, zum Beispiel aufgrund von Steuer- oder Meldepflichten, Verpflichtung zur Zusammenarbeit mit Behörden, gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder der Offenlegung von personenbezogenen Daten im Rahmen behördlicher oder gerichtlicher Maßnahmen;
    • Durchführung von Audits, Überprüfungen und regulatorischen Kontrollen, um den Verpflichtungen gegenüber den Behörden nachzukommen;
    • Unternehmensführung, Risiko und Einhaltung der geltenden Gesetze, wozu auch die Verpflichtung zur Kenntnis von Kunden und zur Bekämpfung von Geldwäsche, die Einhaltung von Zollvorschriften und Vorschriften des Welthandels sowie die Überprüfung der Liste der sanktionierten Parteien, Sicherheit, einschließlich der Verhinderung und Aufdeckung von Betrug, Korruption, Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und anderen kriminellen Handlungen gehören können und
    • Überwachung, Untersuchung und Sicherstellung der Einhaltung der ABB E-Mobility-internen Compliance-Anforderungen und Richtlinien.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken, soweit dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder für die Zwecke unseres berechtigten Interesses an der Sicherstellung und Dokumentation der Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Vorschriften.

  • Verteidigung unserer Rechte und Rechtsansprüche
    • um unsere Rechte zu begründen, auszuüben und zu verteidigen und um uns gegen rechtliche Ansprüche und Streitigkeiten zu schützen, z. B. um betrügerisches Verhalten oder sonstige rechtswidrige Handlungen aufzudecken, zu verhindern und darauf zu reagieren, einschließlich der Untersuchung solcher Handlungen, des Missbrauchs von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen von ABB E-mobility, um die Geschäftsbedingungen von ABB E-mobility durchzusetzen, oder wenn die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen behördlicher oder gerichtlicher Maßnahmen zum Zwecke der Beweisaufnahme, der Strafverfolgung oder der Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich ist.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf der Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung für die Zwecke unseres berechtigten Interesses an der Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche.

4. Muss ich meine persönlichen Daten angeben?

Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Soweit es sich jedoch um eine Verarbeitung im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit Ihnen handelt, kann ABB E-mobility möglicherweise nicht in der Lage sein, eine vertragliche Beziehung mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen angemessen einzugehen, durchzuführen oder zu beenden und die oben beschriebenen Zwecke allgemein zu erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen. Obwohl wir Sie nicht dazu verpflichten können, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass eine Nichtbereitstellung Folgen haben kann, die sich negativ auf die Geschäftsbeziehung auswirken können, z. B. dass wir nicht in der Lage sind, die von Ihnen aktiv geforderten vorvertraglichen Maßnahmen zu ergreifen, um einen Vertrag mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen zu schließen oder unsere Dienstleistungen oder Produkte bereitzustellen oder den Kaufvertrag zu erfüllen und die von Ihnen gewünschte Geschäftsbeziehung fortzusetzen.

5. An wen werden meine persönlichen Daten weitergegeben?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere mit ABB E-mobility verbundene Unternehmen oder an Dritte weiter, wenn dies für die in der nachstehenden Tabelle beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

EmpfängerStandort des EmpfängersZweck
Verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften von ABB E-MobilitySiehe die Liste der ABB E-Mobility TochtergesellschaftenDie in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke
Dienstleistungsanbieter, die uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen unterstützen, einschließlich:
– Anbieter von Installationsdiensten einschließlich ihrer Subunternehmer
– Logistikdienstleister
– Anbieter von Transportdienstleistungen
– Anbieter von Finanzdienstleistungen
– Anbieter von Dienstleistungen zur Kundenbetreuung
– Zahlungsabwickler
EWR, Vereinigtes Königreich und Schweiz– Auftragsabwicklung Installationsdienste;
– logistische Dienstleistungen;
– Transportdienste;
– Aktivitäten zur Kundenzufriedenheit;
– Finanzdienstleistungen; 
– Betrugsaufdeckung und -prävention (einschließlich Betrugsbekämpfungsuntersuchungen); und
– Dienstleistungen für den Kunden.
Ihr Netzbetreiber/EnergieversorgerEWR, Vereinigtes Königreich oder Schweiz, je nach Standort Ihres Netzbetreibers/Energieversorgers.Anmeldung und Genehmigungsantrag für die Installation Ihrer Wallbox
Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden oder Dritte mit gesetzlichen RechtenEWR, Vereinigtes Königreich oder SchweizWenn dies aufgrund geltender Gesetze, rechtsverbindlicher Anordnungen oder behördlicher Vorgaben erforderlich ist oder um unsere Rechte und unser Eigentum oder die Rechte und das Eigentum Dritter zu schützen, z. B. im Falle eines Gerichtsverfahrens.
Parteien im Zusammenhang mit UnternehmenstransaktionenJe nach Standort des GeschäftspartnersVerkauf, Übertragung oder anderweitige Weitergabe einiger oder aller unserer Geschäfte oder Vermögenswerte, einschließlich personenbezogener Daten, in Verbindung mit einer Geschäftstransaktion (oder einer potenziellen Geschäftstransaktion), wie z. B. einer Unternehmensveräußerung, Fusion, Konsolidierung, Übernahme, Restrukturierung oder einem Verkauf von Vermögenswerten, oder im Falle eines Konkurses oder einer Auflösung.

6. Werden meine personenbezogenen Daten auch in Ländern außerhalb des EWR verarbeitet?

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) gespeichert und anderweitig verarbeitet. Wie oben dargelegt, kann es jedoch begrenzte Szenarien geben, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an eine Tochtergesellschaft oder einen Dritten mit Sitz im Vereinigten Königreich („UK“) oder in der Schweiz weitergeben. Die Gesetze des Vereinigten Königreichs und der Schweiz bieten ein angemessenes Datenschutzniveau, wie auf der Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses für das Vereinigte Königreich der Europäischen Kommission vom 26. Juni 2021 gemäß Art. 45(1), (3) DSGVO. Wenn Sie einen Überblick über die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und weitere Einzelheiten zu den bestehenden Schutzmaßnahmen wünschen, senden Sie bitte eine Anfrage an www.abb.com/privacy.

7. Wie lange werden meine persönlichen Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten in der Regel nur so lange, wie dies für die in dieser Erklärung genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, eine weitere Speicherung ist erforderlich, um unseren zwingenden rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, insbesondere den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, oder um unsere Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen (z. B. im Falle der Notwendigkeit, bestimmte Aufzeichnungen oder Beweismittel aufzubewahren, um Streitigkeiten beizulegen und mögliche Ansprüche zu untersuchen oder abzuwehren).

Generell werden personenbezogene Daten von Kunden nur für die Dauer des Vertragsverhältnisses aufbewahrt, soweit dies zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich ist, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung für einen begrenzten Zeitraum danach (in der Regel 5-10 Jahre nach Beendigung des Vertrags) ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen, regulatorischer Anforderungen oder zur Beweissicherung innerhalb geltender Verjährungsfristen erforderlich.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung oder auf der Grundlage eines berechtigten Interesses für Direktmarketingzwecke verarbeiten, bewahren wir die für diesen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten auf, bis Sie uns mitteilen, dass Sie der Datenverarbeitung für Direktmarketingzwecke widersprechen oder Ihre diesbezügliche Einwilligung widerrufen. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten nicht zu anderen Zwecken als dem Direktmarketing (z. B. im Rahmen der Geschäftsbeziehung oder der Vertragsabwicklung) verarbeiten, werden diese Daten nach Eingang Ihres Widerrufs oder Widerspruchs datenschutzkonform gelöscht.

8. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Informationen über die Sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten und eine Kopie dieser Daten zu bekommen;
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung falsche personenbezogener Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;
  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der Gründe für die Löschung vorliegt;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind; und
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln oder, sofern technisch machbar, von ABB E-mobility übermitteln zu lassen.

Sie haben außerdem das Recht, jederzeit nach Maßgabe des geltenden Rechts aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Wahrung berechtigter Interessen von ABB E-mobility erforderlich ist, Widerspruch einzulegen (Recht auf Widerspruch). Werden Ihre personenbezogenen Daten von ABB E-mobility für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, so haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.

Wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf.

Bitte beachten Sie, dass die oben beschriebenen Rechte nicht absolut sind und dass Ihrem Antrag nicht immer vollständig entsprochen werden kann. So ist es uns manchmal nicht möglich, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken, da wir möglicherweise gesetzlich oder vertraglich verpflichtet sind, bestimmte personenbezogene Daten aufzubewahren.

Zur Ausübung Ihrer Rechte (einschließlich des Widerrufs Ihrer Einwilligung) sowie bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch ABB E-mobility können Sie sich jederzeit unter www.abb.com/privacyor an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der in Abschnitt 1 oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Unbeschadet sonstiger Rechtsmittel haben Sie auch das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere bei der Behörde, die für Ihren gewöhnlichen Aufenthalt, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

9. Cookie-Hinweis

Wenn Sie die Kundenumgebung nutzen, verwenden wir Cookies und ähnliche Online-Technologien (die im Sinne dieser Cookie-Mitteilung als „Cookies“ bezeichnet werden). Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Webseiten im Webbrowser Ihres Computers oder Mobilgeräts ablegen.

Wie wir Cookies verwenden

Die Kundenumgebung verwendet nur „Erstanbieter-Cookies“. Diese Cookies werden von uns und nicht von einer externen Organisation gesetzt und kontrolliert. Wenn Sie sich in der Kundenumgebung anmelden, speichern wir bestimmte Cookies, die für Ihre Authentifizierung erforderlich sind. Ohne diese Cookies kann die Kundenumgebung nicht funktionieren.

NameZweckCookie-TypDauer
AuftragID_lib_auth_jwtToken für die Authentifizierung in unseren SystemenErste Partei8 Stunden

10. Aktualisierungen dieser Erklärung

Diese Erklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Im Falle von Aktualisierungen, die die Art und Weise ändern, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, werden wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Sie im Voraus über diese Änderungen zu informieren. Wenn und soweit es die geltenden Gesetze erfordern, werden wir Sie auch um Ihre Zustimmung zu Änderungen bitten, die unsere aktuellen Praktiken beschreiben.

Eine aktualisierte Version dieser Erklärung wird im Marketplace und in der Kundenumgebung veröffentlicht, sobald dieser Hinweis geändert wird. Die neue geänderte oder ergänzte Erklärung gilt ab dem Datum der Überarbeitung. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig in der Kundenumgebung zu informieren, damit Sie wissen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

Bitte überprüfen Sie das „Veröffentlichungsdatum“, um festzustellen, wann diese Erklärung zuletzt aktualisiert wurde.

Datum der Veröffentlichung: 1. November 2023